Unsere Anfragen & Anträge

Wer für das Amt des Bürgermeisters kandidiert, wird häufig gefragt, was er denn vorhat, wenn er denn dann Bürgermeister ist. – Die abstrusesten Dinge werden da versprochen als hätte es der Bürgermeister in der Hand einfach mal eben zu entscheiden, wie es mit unserer Stadt weitergeht.

Das ist nicht der Fall. – Die wirklich wichtigen Entscheidungen auf der Ebene unserer Stadt trifft der Rat. Der Bürgermeister hat die Aufgabe mit der Stadtverwaltung zusammen Entscheidungen vorzubereiten. Zudem hat er dafür zu sorgen, dass der Rat diese Entscheidungen im Rahmen von Recht und Gesetz trifft.

Dennoch ist es schon so, dass ein Bürgermeister auch einen Gestaltungsspielraum hat und diesen auch nutzen sollte. Doch jeder Kandidat, der bereits jetzt im Rat der Stadt Burgdorf ist, muss sich fragen lassen, was er denn bereits jetzt getan hat um seine wichtigen Punkte anzugehen. Der Bürgermeister hat im Rat zwar ein deutlich größeres Rederecht aber kein größeres Stimmrecht. In den Fachausschüssen des Rates hat der Bürgermeister nur Rederecht und KEIN Stimmrecht. Ausnahme ist der Verwaltungsausschuss, den er leitet und indem er Rede- und Stimmrecht hat.